Firmengeschichte

Im Jahre 1959 wurde der Betrieb von Hans Hannweg als Zierpflanzen- und Friedhofsgartenbaubetrieb in Fürth-Vach gegründet.

Die erste Filiale eröffnete er 1972 in Fürth, die seitdem mehrmals ausgebaut und modernisiert wurde. 1992 wurde der Betrieb um eine weitere Filiale in Nürnberg vergrößert.

Seit 1996 arbeitet sein Sohn Johannes nach erfolgreich bestandener Gärtner-Gesellenprüfung in dem Betrieb mit. Von 1999-2000 besuchte er die Meisterschule in Landshut und schloss diese mit dem Titel „Gärtnermeister“ und mit dem Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung ab.

In den Jahren 2005-2009 wurde der Betrieb gemeinsam geführt. Ihre Ausrichtung des ursprünglichen Betriebes halten sie nach wie vor aufrecht und haben sie mittlerweile um Gartengestaltung und Verlegung von Rollrasen erweitert.

Seit 2009 wird der Betrieb alleine von Johannes Hannweg geführt.

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Technisch notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Webanalyse

Diese Cookies ermöglichen es Besucher-Statistiken zu erfassen und das Besucherverhalten zu analysieren. Es werden Daten zur Surf-Historie, Gerät, Browser und Standort gespeichert. Die Daten werden anonym gehalten.

Externe Medien

Inhalte von Video- und Social Media Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.